KESCH

„KESCH“ = Kooperation Elternhaus und Schule 

In Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat unserer Schule wurde ein Kooperationskonzept Elternhaus/Schule ausgearbeitet. Neben vielen schon bestehenden und gut funktionierenden Punkten gibt es folgende Neuerungen:

Einführung der Lernentwicklungsgespräche in den Klassen 1 bis 3 als Ersatz für die Zwischenzeugnisse, Einführung eines schuleigenen Hausaufgabenheftes mit Möglichkeiten zum koordinierten Austausch, unser „Zwitscherkasten“ im Schulhaus, der für Anregungen, Kritik, Lob usw. seitens der Eltern genutzt werden kann und ein verstärktes Angebot an Hilfen für die Eltern zu den Themen Förderung und Unterstützung.

Durch die Ergänzung unserer Leitziele (1 und 2) in Bezug auf Elternarbeit soll eine intensivere Einbindung der Eltern vor allem im Bereich „Gesundheitserziehung“ erreicht werden.