Elternbeirat

Die Mitglieder des Elternbeirates engagieren sich sehr für das Schulleben an unserer Schule. Neben der tatkräftigen Unterstützung bei der Zubereitung des gesunden Pausenbuffets ist der Elternbeirat bei der Schuleinschreibung, dem Osterbrunch, der Adventsveranstaltung, dem Schulfest und vielen anderen Gelegenheiten präsent. Fahrten ins Eisstadion oder ins Porzellanikon nach Selb wurden vom EB finanziert ebenso wie die teilweise  Ausstattung unserer kleinen Forscherwerkstatt.

Klasse 1
Elternsprecher: Christa Reithmeier (Kassier)
Stellvertreter: Simone Löhner (1. Vorsitzende)

Klasse 2
Elternsprecher: Christina Küspert (Schriftführerin)
Stellvertreter: Michaela Brunner

Klasse 3
Elternsprecher: Jürgen Simon
Stellvertreter: Ralf Rehmann

Klasse 4
Elternsprecher: Katrin Wunderlich (2. Vorsitzende)
Stellvertreter: Karin Weidenhammer

„Wir sind immer in Bewegung“
… zu diesem Motto unserer Schule passt die Anschaffung zahlreicher neuer Spielgeräte im Wert von ca. 400 Euro aus Mitteln des Elternbeirat für das „Spielehäusl“. Balancieren auf „Skatebrettern“, Geschicklichkeitsübungen und Ballspiele mit tollen „Gitterbällen“ werden in den Pausen ermöglicht. Die Schülerinnen und Schüler machen regen Gebrauch von ihren neuen Spielsachen.

Herzlichen Dank auch den Mitgliedern der Gruppe „Bürger für Bürger“ aus Hohenberg, die ebenfalls die Summe von 350 Euro zugunsten der Schule gespendet haben.

Tombola zum Schulfest
Aus der Durchführung einer reichhaltigen Tombola zum Schul- und Wiesenfest 2016/17 konnte der Elternbeirat der Schule 650 Euro übergeben. Das Geld soll für die Verbesserung der Computerausstattung an der Schule verwendet werden.

Herzlichen Dank allen Spendern und Sponsoren!

Am vorletzten Schultag erhielten alle Schülerinnen und Schüler vom Elternbeirat eine Portion Eis als „Dankeschön“ für die erbrachten Leistungen während des Schuljahres. So können die Ferien beginnen!

Der Elternbeirat unserer Schule engagiert sich tatkräftig und unterstützt zahlreiche Unternehmungen auch finanziell.
140,- Euro für die Anschaffung von Walkingstöcken im Rahmen von „fit-4-future“, 210,- Euro Zuschuss für eine Theatervorstellung, Buskosten in Höhe von 140,- Euro für die Fahrt nach Mitterteich ins Eisstadion und ca. 100,- Euro für kleinere Anschaffungen.

Außerdem planen sie einen tollen Sportnachmittag für Eltern und Kinder am Montag, 16. April von 16.30 bis 18.00 in der Sporthalle in Schirnding.