Neue Leitung der Grundschule

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
mein Name ist Sabine Möchel-Selhorst und ich darf ab September 2019 die Grundschule Schirnding-Hohenberg leiten.

Ich bin 55 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder. Seit meiner Geburt lebe ich – mit wenigen kurzen Unterbrechungen – in Marktredwitz, weil ich das Fichtelgebirge und seine Umgebung sehr liebe. Da ich gerne mit Kindern arbeiten wollte, entschied ich mich nach einigen beruflichen Umwegen vor ca. 25 Jahren Lehramt zu studieren. Seit dem Jahr 2000 unterrichte ich als Lehrerin an der Grundschule Marktredwitz, die letzten drei Jahre als stellvertretende Schulleiterin an der Grundschule Brand.

Die Grundschule Schirnding-Hohenberg ist mir als aktive Schule mit einer sehr guten Atmosphäre innerhalb der gesamten Schulfamilie bekannt. Meine Vorgängerin Frau Sieglinde Geisler hat die Schule hervorragend geführt und weiterentwickelt. So hoffe ich, dass ich nicht nur ihre großen Fußstapfen ausfüllen, sondern auch eigene Spuren hinzufügen kann.

Weiterlesen

Schulbeginn 2019/20

Am Dienstag, 10. September  2019 beginnt für alle Schülerinnen und Schüler aus Schirnding, Hohenberg und den Ortsteilen Fischern, Oschwitz, Neuhaus, Neuenmühle, Sommerhau, Seedorf und Tschechien der Unterricht um 8.00 Uhr im Schulhaus in Schirnding, Arzberger Straße 5.

Die Beförderung der Erstklässer und der Kinder aus den Ortsteilen  erfolgt  mit Kleinbussen und Abholung an den bekannten Haltestellen und zu den üblichen Zeiten. Die Fahrschüler aus Hohenberg (Klasse 2, 3, 4) nutzen am Morgen den Linienbus und steigen an den öffentlichen Haltestellen ein. Die Fahrkarten werden am ersten Schultag ausgeteilt.

Für alle Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 1,2, 3 und 4 beginnt um 9.15 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen  Kirche in Schirnding. Die türkischen Kinder gehen in die Moschee. Für die ABC-Schützen endet der erste Schultag nach dem Gottesdienst. Für die Klassen 2, 3, und 4 ist um 11.15 Uhr Unterrichtsschluss.

Zur weiteren reibungslosen Organisation des Kleinbusverkehrs erhalten die Schülerinnen und Schüler am 1. Schultag noch genauere Informationen.

Das Sekretariat ist ab Montag, 2.September  2019  am Vormittag besetzt  und unter der Telefonnummer 09233/1614 erreichbar.
Mail: sekretariat@gsschihoh.de

Sabine Möchel-Selhorst, Schulleiterin
August 2019

Zeit für die „Staffelholzübergabe“

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
ein Marathonlauf umfasst eine Strecke von ca. 42 km. Für mich endet nach 42 Dienstjahren offiziell am 4. September 2019 mein beruflicher Marathon. Doch was bleibt? Ganz sicher nehme ich nach dem „Zieleinlauf“ jede Menge Erinnerungen mit:

  • an Schülerinnen und Schüler, jedes Kind für sich eine kleine Persönlichkeit.
  • an meine Vorgänger im Amt – L. Beigler, A. Schwägerl und R.Merwart.
  • an Kolleginnen und Kollegen, die mich z.T. schon über viele Jahre begleiten, an andere die nur ein kurzes Gastspiel an unsere Schule gaben oder an die, die verstorben sind.
  • an eine engagierte Schulfamilie, für die sich jede Anstrengung lohnte.
  • an tolle Feste, Ausflüge, Theaterbesuche, Schulgartenaktionen, Schulspiel, Weihnachtsfeiern, Pausenbuffet, Schulwald, Schulhausgestaltung…
  • an Pläne aller Art, Konferenzen, Amtsblätter, E-mails, Entscheidungen, Probleme, Korrekturen, Fortbildungen, Konzepte, Methodencurriculum…

Vieles hat sich in 42 Dienstjahren geändert…
Aus einer Grund- und Teilhauptschule mit 12 Klassen, verteilt auf die Orte Schirnding und Hohenberg, wurde eine 4-stufige Grundschule, deren Entwicklung ich in den letzten 9 Jahren als Rektorin zusammen mit einem engagierten, kompetenten Team gestalten durfte. Computer, Beamer und Laptop hielten Einzug in die Klassenzimmer, neue Lehrpläne galt es umzusetzen, das komplette Mobiliar im Schulhaus ist jetzt modern und farbenfroh, Programme wie „Gute gesunde Schule“, „Voll in Form“ oder „fit4future“ sorgen für Nachhaltigkeit in der Gesundheitserziehung. Schulentwicklung in all ihren Facetten spiegelt sich in der unterrichtlichen Arbeit und im Schulhaus wider.

Ich kann dankbar in meinen 3. Lebensabschnitt starten. Ich habe mein Ziel erreicht und gebe das „Staffelholz“ weiter an meine Nachfolgerin Frau Sabine Möchel-Selhorst. Sie ist eine Nachfolgerin nach Maß, engagiert in allen Bereichen des schulischen Lebens, voller Ideen für ein aktives Schulleben und immer bemüht, das Wohl der Kinder an erster Stelle zu sehen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern schöne Ferien, gute Erholung und weiterhin viel Spaß und erfolgreiches Lernen an unserer schönen Grundschule.

Ihre Sieglinde Geisler, Rektorin i. R.