Schuljahr 2016/17

Wandertag am 16. September 2016
Den letzten sonnigen Spätsommertag nutzten alle Klassen zu einem Wandertag rund um Schirnding und Hohenberg. Bis zu 8 km und mehr legten die fleißigen Wanderer auf den Strecken zum Steinhaus, zum Sauerbrunnen oder Richtung Oschwitz zurück.
wandertag_02   wandertag_03  wandertag_01

Heckenforscher unterwegs
Mitte Oktober verließen die Kinder der 2. Klasse zusammen mit ihrer Lehrerin, Frau Geisler, das Klassenzimmer und machten sich auf, den Lebensraum „Hecke“ zu erforschen.
[mehr]

Besuch im Rathaus am 13.10.2016
Die vierte Klasse besuchte das Rathaus in Schirnding. Dabei standen zunächst die Bürgermeister von Schirnding und Hohenberg den Schülern Rede und Antwort. Im Anschluss daran lernten die Schülerinnen und Schüler die einzelnen Abteilungen und Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft kennen.

gemeindebesuch_02                   gemeindebesuch_01

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit
Anlässlich der „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ an der Grundschule Schirnding-Hohenberg gab es für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1/2 und 3/4 zwei besondere Schultage.
[mehr]

Advent im Schulhaus – 09.12.2016
Am Freitag, 9. Dezember 2016 trafen sich alle Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Lehrkräften in der evangelischen Kirche in Schirnding, um den „ Advent im Schulhaus“ mit einer kleinen Feier zu beginnen.

Die sehr zahlreich gekommen Gäste erwarteten fröhliche Winterlieder, die gekonnt von den einzelnen Klassen vorgetragen wurden. Eine Wintergeschichte, gelesen von Sophia Brandl, sowie das  flotte Theaterstück der Schulspielgruppe- „Die Konferenz der Weihnachtsmänner“  begeisterten die Zuschauer.
[mehr]

Traumwetter für Wintersport – 16.-20.01.2017
In der Woche vom 16.01. bis 20.01. 2017 erlebten alle Klassen frostige Rodeltage. Ausgerüstet mit den unterschiedlichsten  Schlitten machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 zusammen mit ihren Lehrkräften auf in Richtung Raithenbach. Ein sonniger Südhang bot das ideale Gelände für rasante Abfahrten.

Zwischenzeugnisse – 17.02.2017
Zwischenzeugnisse erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1, 2, 3 am 17.Februar nicht, sondern die Bögen zum Lernentwicklungs- gespräch zusammen mit den Zielvereinbarungen zur Weiterarbeit im 2. Halbjahr.

    

Als Belohnung für die geleistete Arbeit im vergangenen Schuljahr durften  die Schulkinder dann am Freitagvormittag in allen Klassenzimmern als kleine  „Knobelixe“ und schlaue Tüftler agieren. Knifflige Legespiele wurden ebenso fleißig ausprobiert wie Elektrobaukästen, Steckspiele und „Pentolinos“ aus dem SINUS-Programm.

Löschangriff an der Grundschule Schirnding-Hohenberg – 02.05.2017
Im Rahmen der Sicherheitserziehung wurde am 2. Mai 2017 an der Grundschule Schirnding-Hohenberg  ein unangesagter Feueralarm durchgeführt. Bei dieser Übung baute ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Schirnding einen sogenannten Löschangriff auf. Zur Wasserentnahme wurde der Unterflurhydrant an der Schule genutzt. Aus einem 1B-Schlauch (20 m) und aus 2 C-Rohren erfolgte die Löschung eines Übungsprojektes auf dem Schulhof.
            

Die Aktion verlief erfolgreich und viele der Schülerinnen und Schüler zeigten großes Interesse an der Feuerwehrarbeit und wurden eingeladen, der neu gegründeten Kinderfeuerwehr in Schirnding beizutreten.

Gemeinsam die Natur erleben
Unter diesem Leitwort steht ein Inklusionsprojekt der Umweltstation ÖBI Hohenberg und der WfbM (Lebenshilfe-Schule) Marktredwitz. Hier werden sogenannte Umweltassistenten aus der WfbM ausgebildet und zu verschiedenen Themenbereichen geschult.

Die 2. Klasse der GS Schirnding-Hohenberg arbeitete an einem Vormittag am Projekt „Hecke“. Die sechs Umweltassistentinnen stellten den Lebensraum „Hecke“ auf vielfältige Weise vor. Nutzen von Hecken, Pflanzen und Tieren der Hecke und ökologische Zusammenhänge wurden thematisiert, „Heckenrugby“ gespielt und Hagebuttenmarmelade gekostet.

   

Frau Bosch (ÖBI) und Frau Fießinger (WfbM) betreuen dieses Projekt seit ca. 4 Jahren und erzielen erstaunliche Erfolge. Die Schülerinnen und Schüler erlebten Inklusion „hautnah“ und waren begeistert.

Schullandheim 2017
Vom 29.05. bis 01.06.2017 verbrachte die 4. Klasse ihren Schullandheimaufenthalt im BLSV-Camp in Fichtelberg. Neben Wanderungen um den Fichtelsee, zum Ochsenkopf und Warmensteinach, besuchten die Viertklässler das Waldhaus Mehlmeisel, die Deval-Cart-Bahn in Oberwarmensteinach sowie die Sommerrodelbahn in Bischofsgrün.
[mehr]

Schul- und Wiesenfest am 24./25. Juni 2017
Bei bestem Wetter veranstaltete unsere Grundschule zusammen mit dem Markt Schirnding das Schul- und Wiesenfest. Am Samstag zogen die Ehrengäste zusammen mit allen Schulkindern vom Rathaus zum Schulhof. Ein farbenprächtiges Bild bot sich den Zuschauern als fast 100 Luftballons in den Himmel starteten.
[mehr]

Ausflug zum Wertstoffhoff der 2. Klasse am 28. Juni 2017
Was machen wir mit unserem Müll? Dieses HSU-Thema bearbeiteten die Kinder der 2. Klasse. Deshalb besuchten wir den Wertstoffhof in Schirnding. Dort erklärte uns Frau Küspert von der „KuFi“ alles Wissenswerte zur Mülltrennung und zum Recycling.
    

Ethikfest 2017
Am 12. Juli 2017 feierten 24 Kinder ihr Ethikfest. Neben einem großen Buffet waren unter anderem tänzerische Einlagen, Gedichte und Witze die Highlights an diesem Festtag.
Besuch der Vorschulkinder – 19.07.2017
Am 19. Juli besuchten die Vorschulkinder aus Schirnding unsere Schule. Wie die „Großen“ saßen sie im Klassenzimmer und zeigten, wie viele Buchstaben und Zahlen sie schon können.Es war eine interessante Schulstunde.

Theaterpädagogik
Zur guten Tradition gehört, dass wir uns vor dem Besuch des Luisenburg-Stückes die Theaterpädagogen der Luisenburg einladen. Alle Klassen und die Vorschulkinder aus Hohenberg erlebten in 45 Minuten eine Einstimmung auf das tolle Stück „Heidi“.

Luisenburgbesuch – 20.07.2017
Am 20.Juli besuchten alle Klassen das Kindermusical „Heidi“ auf der Luisenburg. Nach einer kurzen Wanderung von Sichersreuth über Bad Alexandersbad erreichten wir die Luisenburg. Alle waren von der tollen Vorführung begeistert.

Expertenstunde mit Herrn Schläger zum Thema „Wald“ – 26.07.2017
Als Vorbereitung zum Gang in den Schulwald besuchte uns Herr Schläger und erklärte verschiedene Baumarten und veranstaltete mit den Kindern ein Baumwald-Quiz.